Hier geht’s zum
Ettlinger Halbmarathon

HM Ettlingen korr-20

Zurück zu Laufberichte

Zurück zur Startseite

Erfolgreiche Jahresbilanz 2011
von Albert Olbrechts


Wieder einmal kann der Lauftreff Ettlingen auf ein erfolgreiches Laufjahr zurückblicken. Neben den wöchentlichen Treffen bei der Lauftreff-Hütte am Runden Plom, wo sich bei jedem Wetter Sportlerinnen und Sportler zum gemeinsamen Laufen über Strecken von 4 bis 15 km zusammenfinden, sowie dem angebotenen Walking im Horbackpark beteiligten sich in diesem Jahr 85 Läufer und 53 Läuferinnen, insgesamt also 138 Sportler an 124 ausgeschriebenen Laufveranstaltungen im In- und Ausland und erzielten dabei achtbare Erfolge.

Bei folgenden Marathon- und Ultramarathonläufen waren Ettlinger Läufer am Start:

Mainzer Gutenberg-Marathon: Claudia Edel
Hamburger Marathon: Matthias Hagemann, Johannes Ibach, Sebastian Schauf, Inge Kiefer GutsMuths-Rennsteiglauf (72,7 km): Eberhard Oehler
Barcelona-Marathon: Jürgen Frommhold, Steffen Schnepf
Dresden-Oberelbe-Marathon: Inge Kiefer
Zermatt-Ultramarathon (45,6 km, 2.500 Hm): Thomas Gasch, Johannes Ibach, Ohannes Sallak, Nicola Wahl, Dieter Rauenbühler, Ronald Reinke, Michael Mackert, Steffen Schnepf
Zermatt-Marathon (1.944 Hm): Jürgen Liebergeld, Jürgen Frommhold, Rolf Maier, Bernd Weber, Eveline Walter
Swiss Alpine Berglauf Davos (79,1 km, 2.370 Hm) Nicola Wahl, Eberhard Oehler
Jungfrau-Marathon (1.800 Hm): Gudrun Schlippe, Zita Odenwald, Reinhard Schrieber, Marianne Krauss
Goretex Trans Alpine Run (274 km, 1.5.500 Hm): Nicola Wahl
Fiducia Baden-Marathon: Bernd Weber, Erika Weber, Stefan Weber, Helmut Schwarz
Berlin-Marathon: Dr. Holger Becker, Aldona Pelit, Gerhard Wipfler, Martin Kunz
LGT Alpin Marathon Liechtenstein
(25 km, 1.150 Hm): Eveline Walter
Zugspitz-Extrem-Berglauf (16 km, 2.235 Hm): Inge Kiefer
Wörthersee-Ultratrail (57 km): Inge Kiefer
Bremer Marathon: Claudia Edel
Schwarzwald-Marathon: Dieter Rauenbühler
Fidelitas-Nachtlauf über 80 km: Matthias Weber
Fidelitas-Nachtmarathon: Gerhard Wipfler
Mallorca-Marathon: Johannes Ibach, Ohannes Sallak, Bernd Weber, Erika Weber, Christina Weber Frankfurter Marathon: Thomas Gasch, Kerstin Hamma, Jürgen Frommhold, Ronald Reinke, Michael Mackert, Tobias Vögele, Gerhard Wipfler, Inge Kiefer.

Weitere 120mal war der Lauftreff Ettlingen am Start bei Halbmarathonläufen.

Auf eine tolle Leistung kann wieder einmal Nicola Wahl zurückblicken. Zum zweiten Mal bestritt sie den Goretex Trans Alpine Run von Oberstdorf nach Latsch (15.500 Höhenmeter). In täglichen Etappen von rund 40 km legte sie in 8 Tagen 274 km zurück.
Marianne Krauss nahm zum zwölften Mal am Jungfrau-Marathon teil.
Zum 10. Mal bestritt Gerhard Wipfler den Berlin-Marathon.

Bei den Hallen-Europameisterschaften für Senioren in seiner ehemaligen Heimat (Gent) holte sich Albert Olbrechts auf den Sprintstrecken über 60 m und 200 m in der Altersklasse M95 zweimal Gold.

Unter den über tausend Teilnehmern beim 6. Ettlinger Stadtlauf beteiligten sich auch 58 Sportler, darunter 21 Frauen, vom Lauftreff Ettlingen.

Mit 559 Läufern im Ziel konnte der 4. Ettlinger Halbmarathon einen neuen Teilnehmerrekord verbuchen. Wie in den vergangenen Jahren führte der Lauf wieder durch alle Ettlinger Staddteile.

Mit 5 Staffeln (4 x 20 km) beteiligte sich der Lauftreff am 33. Fidelitas 80-km-Nachtlauf.


Insgesamt war der Ettlinger Lauftreff im vergangenen Jahr 585mal am Start und konnte dabei rund 9.680 km zurücklegen.


Mit nicht weniger als 40 Läufen führt Ingeborg Dubac souverän die Teilnahme-Liste an. Es folgen bei den Damen Inge Kiefer (16), Gudrun Schlippe (16), Claudia Edel (13), Rita Zangl (11), Christel Ludwicki (10) und Eveline Walter (10).

Bei den Herren war Gerhard Wipfler 27mal am Start. Es folgen Sebastian Schauf (15), Dieter Ludwicki (14), Stefan Weber (14), Jürgen Frommhold (13), Thomas Gasch (12), Reinhold Russ (12), Dieter Rauenbühler (12), Johannes Ibach (12) und Werner Becker (12).

In der Altersklassenwertung konnte der Ettlinger Lauftreff 145mal einen Podestplatz einnehmen. Dabei wurde 31mal ein 3. Platz, 57mal ein 2. Platz und 57mal ein 1. Platz belegt.

Das Siegertreppchen besteigen konnten Christel Ludwicki (7mal), Ingeborg Dubac (6mal), Gudrun Schlippe (6mal), Inge Kiefer (4mal), Kerstin Hamma (4mal), Thomas Gasch (4mal), Rita Zangl (3mal), Gerhard Wipfler (4mal), Dieter Rauenbühler (3mal).

Insgesamt brachte es Gerhard Wipfler auf 528 Wettkampf-Kilometer, gefolgt von Nicola Wahl (450 km), Inge Kiefer (338 km), Ingeborg Dubac (328 km), Jürgen Frommhold (279 km), Johannes Ibach (226 km) und Dieter Rauenbühler (235 km).

Am Mittwoch, dem 15. September, feierte die Lauftreff-Familie in der Lauftreff-Hütte am Runden Plom den 75. Geburtstag von Lauftreff-Leiterin Ingeborg Dubac. Seit mehr als 23 Jahren leitet sie den Lauftreff Ettlingen mit viel Engagement und Erfolg.

Am 14. Januar 2012 wurde das 34jährige Bestehen des Lauftreffs mit Glühwein und Gebäck gefeiert.
 

Fotos 2016

A-Liechtenstein-mini-2

Fotos 2014

Jungfrau 2014

Fotos 2015

LT-2

Impressum