Hier geht’s zum
Ettlinger Halbmarathon

HM Ettlingen korr-20

Zurück zu Laufberichte

Zurück zur Startseite

Lauftreff-Jahresrückblick 2015

Ein sportliches Highlight des Jahres war wieder einmal der SWE-Halbmarathon am 22. August. Das Organisationsteam des Lauftreffs mit seinen fast 100 Helfern bereitete den 500 Sportlern eine gelungene Veranstaltung. Die Bürgerinnen und Bürger aller Stadtteile sorgten für eine tolle Stimmung an der Strecke. Einen ganz herzlichen Dank an alle Sponsoren, Partner, Helfer und Anwohner, die zum Erfolg beigetragen haben. Mit Stolz verzeichnet das Organisationsteam, dass das gute Image der Veranstaltung immer mehr Sportler aus der ganzen Republik und den angrenzenden Ländern anlockt. Darunter waren wieder 5 Teilnehmer aus Ettlingens Partnerstadt Epernay. Als stärkste Mannschaft gewann die LSG Karlsruhe mit 26 Finishern zum zweiten Mal die Jéroboam, eine 3-Liter-Flasche Champagner aus Epernay.

Im Jahr 2015 gab es auch wieder die Aktion „Von 0 auf 10.000“ in Kooperation mit den Stadtwerken Ettlingen. 49 Laufanfänger wurden in 14 Trainingswochen an das Laufen als Ausdauersport herangeführt. Die Teilnahme am 10-km-Hauptlauf des Altstadtlaufs im Juni war der krönende Abschluss der Aktion und ein großes Erfolgserlebnis für die Laufanfänger. Einen herzlichen Dank an die 15 Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs, die die Gruppen trainierten.

Sportlicher Rückblick auf das Jahr 2015

Im zurückliegenden Jahr war die Teilnahme an Wettkämpfen etwas rückläufig. 62 Läufer und 41 Läuferinnen gingen für den Lauftreff an den Start. Bei den 95 Veranstaltungen mit Teilnehmern des Lauftreffs gab es 473 Finisher. Es wurden 7.712 km zurückgelegt und mehr als 50.000 Höhenmeter erklommen. Die Sportler nahmen an 5 Ultraläufen, 29 Marathons, 97 Halbmarathons, 210 10-km-Läufen und 11 Läufen über 5 km teil.

Die Laufveranstaltungen im Ausland waren auch in 2015 wieder sehr beliebt. Bei 29 Starts in Frankreich, Großbritannien, Italien, Marokko, Österreich, Schweiz und Spanien wurden insgesamt 990 km zurückgelegt.

Die Fleißigsten des Lauftreffs mit mehr als 100 Wettkampfkilometern:

Name

km

Starts

Wipfler, Gerhard

530,4 

29 

Aul, Michael

381,1 

23 

Schlippe, Gudrun

366,8 

20 

Eble, Daniel

263,6 

23 

Kiefer, Inge

256,3 

16 

Frommhold, Jürgen

238,3 

10 

Kunz, Martin

229,8 

Wendling, Lukas

222,0 

19 

Rauenbühler, Dieter

206,1 

Wendling, Bernd

173,5 

16 

Neigel, Maria

167,4 

12 

Möhlmann, Egon

165,5 

12 

Lauinger, Siegfried

158,3 

12 

Vögele, Tobias

155,5 

11 

Dümmler, Ulrich

155,3 

13 

Steinmetz, Ralf

150,7 

Schnepf, Steffen

135,5 

Möhlmann, Ulla

130,5 

Edel, Claudia

124,4 

Weber, Bernd

122,2 

Schwarzwälder, Oliver

121,1 

10 

Schrieber, Reinhard

115,3 

Sallak, Ohannes

114,4 

Gasch, Thomas

113,3 

Ludwicki, Dieter

107,2 

10 

Pelit, Aldona

102,2 

Thomas Gasch, Annette Vogel, unser Neuzugang Dominika Grünewald und Lukas Wendling waren die Schnellsten des Lauftreffs in den klassischen Distanzen:

km

Name

AK

Zeit

42,2

Gasch, Thomas

M45

2:48:27

42,2

Vogel, Annette

W45

3:42:12

21,1

Gasch, Thomas

M45

1:18:44

21,1

Vogel, Annette

W45

1:42:14

10

Gasch, Thomas

M45

0:36:23

10

Grünewald, Dominika

W40

0:41:21

5

Wendling, Lukas

M

0:18:49

Die Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs standen insgesamt 107mal auf dem Siegertreppchen. Die Auswertung der Altersklassen aller Wettbewerbe ergibt folgende Ergebnisse:

Ränge in den männlichen Altersklassen:

Name

AK

1.

2.

3.

Wipfler, Gerhard

M70

4

3

3

Gasch, Thomas

M45

2

3

1

Dümmler, Ulrich

M70

1

2

3

Wendling, Lukas

M

1

2

3

Frischmann, Friedrich

M50

1

-

1

Ludwicki, Dieter

M65

1

-

1

Wendling, Bernd

M55

1

-

-

Maier, Rolf

M60

-

2

-

Möhlmann, Egon

M65

-

2

2

Steinmetz, Ralf

M45

-

-

1

Schrieber, Reinhard

M65

-

-

1

Reinke, Ronald

M60

-

-

1

Graßl, Michael

M75

-

-

1

Ränge in den weiblichen Altersklassen:

Name

AK

1.

2.

3.

Kiefer, Inge

W70

7

4

1

Schlippe, Gudrun

W60

6

6

7

Neigel, Maria

W55

6

2

2

Möhlmann, Ulla

W60

2

1

1

Grünewald, Dominika

W40

2

-

-

Freund, Gerlinde

W65

1

-

-

Pelit, Aldona

W40

-

3

1

Odenwald, Zita

W50

-

3

-

Krauss, Marianne

W60

-

1

-

Rohwer, Heike

W65

-

1

-

Samson, Marion

W60

-

1

-

Vogel, Annette

W45

-

1

-

Herrmann, Kathleen

W35

-

-

1

Fuchs, Petra

W55

-

-

1

Ränge bei den Walkern:

Name

AK

1.

2.

3.

Koch, Herbert

Walk

-

Fotos 2016

A-Liechtenstein-mini-2

Fotos 2014

Jungfrau 2014

Fotos 2015

LT-2

Impressum