Hier geht’s zum
Ettlinger Halbmarathon

HM Ettlingen korr-20

Zurück zu Laufberichte

Zurück zur Startseite

7. Goretex Transalpine Run – in acht Tagen zu Fuß über die Alpen

Wieder einmal hat es das Team “NiKa” beim härtesten Etappenrennen der Welt geschafft. Bereits zum zweiten Mal ist Nicola Wahl vom LT Ettlingen mit ihrer Teampartnerin Kathrin Litterst aus Offenburg bei diesem einzigartigen Lauferlebnis von Oberstdorf nach Latsch angetreten. Vom 3. bis 10. September 2011 bewältigten die beiden Frauen rund 274 Kilometer und 15.500 Höhenmeter. Zusammen mit 320 Teams aus 25 Nationen genossen sie die atemberaubenden Landschaften der Alpen und kämpften sich immer wieder über die steilen Pässe und auch wieder hinunter.

Die diesjährige Westroute führte zum ersten Mal nach Hirschegg im Kleinwalsertal und weiter nach Schruns im Montafon. Mit Etappen von über 40 Kilometern und mehr als 2.000 Höhenmetern waren die Teams bis aufs Äußerste auf die Probe gestellt. Diejenigen Teams, die die gesamte Strecke gemeinsam meisterten und vor allem gesund und verletzungsfrei das Ziel in Latsch erreichten, wurden als Helden gefeiert.

So haben Nicola Wahl und Kathrin Litterst nach 47 Stunden und 54 Minuten die Strecke von Oberstdorf nach Latsch bestritten und kamen in der Kategorie Women auf Platz 13 von 26 Frauenteams, die das Ziel erreichten. Von den insgesamt 320 gestarteten Teams kamen noch 245 Teams in Latsch an.

Nicolas ausführlichen Bericht mit vielen schönen Fotos findet Ihr hier.

Transalpin

Kathrin Litterst und Nicola Wahl beim Transalpine Run 2011

Fotos 2016

A-Liechtenstein-mini-2

Fotos 2014

Jungfrau 2014

Fotos 2015

LT-2

Impressum